Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 22. November 2014

Frisch aus meiner Werkstatt

...ein Gedicht, ein Gedicht




Welt?!
Im Traum 
sah ich Schmetterlinge ohne Flügel,
hörte Wellen ohne Schaum, 
roch Menschen ohne Lieder, 
fühlte eine Katze ohne Fell,
weder mit eigenem Geist oder Seel', 
noch mit Diplomwissen oder Phantasie zu erkennen -
ich sah, hörte, roch und fühlte 
Die Matrix.







... nicht von dieser Welt





Porträt XXS

W. du
gemordet von Befederten
                       ritt immer
                       seine schwarz - rassige
                                                          Stute
und rettete einzweidreivierfünf Dörfer einfachso
                                                                    Halleluja
er war ein tapferer Mann
                                      und was ich wissen will ist
wo genau schleicht er jetzt in den ewigen Jagdgründen herum
Bruder Tod


Anmerkung zum Porträt: W. war der Held meiner Mädchenzeit (oder müssen Mädchen heldenlos bleiben ;))




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen